Unterhammer 2016

Dieses Mal hat mich die Kunst in den Pfälzer Wald geführt. Genauer gesagt an den Unterhammer im Karlstal. Dort wurde im 19. Jahrhundert Eisen verhüttet. Dieses ehemalige Industriegebäude beherbergt heute unter anderem einen Ausstellungsraum.

 

Im Mai letzten Jahres habe ich mich zusammen mit Heather Kerley, einer amerikanischen Künstlerin, bei einem ausgiebigen Wochenendspaziergang intensiv mit dieser Umgebung auseinandergesetzt.


Herausgekommen sind Aquarelle, Zeichnungen, Transfertechniken, Collagen und Objekte, die wir in der gemeinsamen Ausstellung Through your eyes - Der Unterhammer aus deutscher und amerikanischer Sicht zeigen.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Mittwoch, den 11. Mai 2016 um 19:00 Uhr.

Zur Einführung spricht die Kunsthistorikerin Dr. Claudia Gross.

Die Ausstellung ist bis zum 17. Juli 2016 mittwochs bis sonntags von 12:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Unterhammer im Karlstal
Unterhammer 3
67705 Trippstadt/Karlstal
www.unterhammer.com

Irsee 2014

Im Rahmen des Schwäbischen Kunstsommers in Irsee habe ich an der Meisterklasse von Heribert C. Ottersbach teilgenommen, dort sehr interessante Menschen aus den verschiedensten Kunstrichtungen getroffen und viel Neues kennengelernt.

 

Die folgenden Bilder, so hoffe ich, geben einen Eindruck von der wundervollen und kreativen Atmosphäre.

Auch der Herbst wird spannend.

 

Falls ihr vom 10. bis 12. Oktober in Berlin sein solltet, schaut doch mal in Friedenau in der Goßlerstraße 10 vorbei. Im Atelier meiner sehr geschätzten Künstlerkollegin Christina Marotzke.

 

Dort stellen wir zusammen während des Kulturwochenendes der "Südwestpassage" unser Coprojekt "Remember" vor.

Berlin 2014